Die besten Weine aus Portugal

Portugal

Weinbau hat in Portugal schon eine sehr lange Tradition. Erste Reben wurden durch Römer und Griechen dorthin gebracht, die Mönche der Zisterzienser haben den Weinbau aber erst so richtig weiterentwickelt. Rivalitäten der europäischen Staaten im Mittelalter sorgten dafür, dass portugiesischer Wein seine Hochblüte feiern konnte, bis die Reblaus und der Meltau den Reben in fast ganz Europa den Garaus machten. Erst um 1930 wurden die Weinfelder wieder großflächig mit resistenten Sorten, teils aus Amerika, bepflanzt. Mit über 500 Rebsorten ist Portugal Wein Weltmeister.

Wein Portugal ist weltweit mit führend

Der Wein aus Portugal ist weltweit gefragt und sehr beliebt. Die vielleicht bekannteste Weinsorte ist der Madeirawein. Er wird hauptsächlich auf der gleichnamigen portugiesischen Insel angebaut. Es ist ein würziger Rotwein, den es in mehreren Sorten gibt. Der trockene Sercial, der halbtrockene Verdelho, der halbsüße Boal sowie der süße Malvasia. Weitere bekannte Rebsorten sind beispielsweise bei den roten Trauben die Sorten Alfrocheiro, Tinta Roriz, Baga und Bastardo. Auch die Rebsorte Periquita wird in ganz Portugal und den Azoren angebaut und hat einen hohen Anteil an würzigem Tannin und einen sehr hohen Säureanteil. Zu erwähnen ist aber in jedem Fall auch der Portwein, ein schwerer süßlicher Wein, der praktisch nur im Douro-Gebiet angebaut wird. Wie bei vielen Weinsorten entscheidet hier die Lagerung, welche Qualitätsstufe dieser spezielle Portugal Wein erhält.

Neue Weinsorten laden zum Probieren ein

Auch weiße Trauben werden in Portugal angebaut. Das sind beispielsweise im Norden des Landes das Gebiet Vinho Verde. Als Rebensorten kommen u. a. zum Anbau Alvarinho, Avesso, oder Loureiro. Portugal Wein ist beliebt und schmeckt den Menschen weltweit. Ein weiteres Anbaugebiet von modernen Weinen ist Estremadura. Dass fast 15 % der Bevölkerung direkt oder indirekt vom Wein leben, ist wahrscheinlich nicht so bekannt. Aber portugiesische Weine werden weltweit vermarktet. Übrigens wird für Wein Portugal dort auch eigener Kork angebaut, der ca. 50 % der Weltproduktion ausmacht.